Cthulhu Abenteuer

 

Königsgambit in Kamborn

Wer möchte nicht gern einmal in das beschauliche Kamborn in Norddeutschland reisen …

Niemand? Weil niemand je von dieser Stadt gehört hat? Mysteriös! Aus ungeklärten Gründen gibt es seit der Nachkriegszeit keinerlei Aufzeichnungen oder Erinnerungen an den Ort, der doch zwischen den Weltkriegen Schauplatz zahlreicher seltsamer Ereignisse wurde. Dies sind erst die ersten beiden Begebenheiten aus den 1920er Jahren:

Der Monolith

Ein Geistlicher kann nicht verstehen, warum sich die Einwohner einer Randsiedlung vom Glauben abgewandt haben. Die Investigatoren sollen ihn bei der Lösungssuche unterstützen.

Blutrausch

Der Mord an einem Mythos-Forscher führt zu den akademischen Kreisen der Universität von Kamborn.

Pforten in die Finsternis

Fünf gezielt für beginnende Spieler und Spielleiter geschriebene Cthulhu-Abenteuer bieten Grauen, Mysterien, Ermittlungen, schreckliche Ungeheuer, geheimnisvolle Magie und vergessene Geheimnisse. Viele Hinweise für den Spielleiter erleichtern die Präsentation am Spieltisch:

  • Entdeckungen bei einer Hausrenovierung

  • Ein Hilferuf aus einer Irrenanstalt

  • Die Suche nach einem Vermissten

  • Bedrohliche Steinfunde

  • Der Tod eines Studenten

Enthalten sind zudem zehn vorgefertigte Investigatoren für den sofortigen Sprung durch die Pforten in die Finsternis. Erwartet aber nicht, dass es ein Spaziergang wird, bloß weil diese Abenteuer für neue Spieler geschrieben wurden! Wer die Pforten in die Finsternis öffnet, begibt sich in große Gefahr für Leib und Seele!